Mini PC für Fortgeschrittene

Ein Mini PC ist nicht nur schick, sondern auch sehr praktisch. Als Multimedia Station im Wohnzimmer oder als Ausrüstung für die nächste LAN-Party. Ein Mini PC ist klein und kompakt und lässt sich bequem in einer Tasche unterbringen und transportieren. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über den Aufbau eines Mini-PCs, denn ein Mini PC lässt sich leicht selber zusammenstellen.

Den Mini PC selber bauen

Frau haelt Mini PCWer sich ein bisschen mehr zutraut, kann seinen Mini PC zusammenstellen und dabei selbst bestimmen, welche Bauteile zu welchen Preisen er einsetzen möchte. Wenn alle Bauteile eines Mini PCs besorgt sind, können Sie diese Anleitung verwenden, um Ihren Mini PC zu bauen.

Information: Wenn Sie Ihren Mini PC selber bauen, halten Sie unbedingt die richtige Reihenfolge ein, damit Sie an alle Steckplätze problemlos rankommen!

Raspberry Pi 3 Model B
Raspberry Pi 3 Model B

Der Raspberry Pi 3 Model B ist die günstige und kompetente Alternative zu herkömmlichen Mini PCs. Mit ein bisschen Bastelspaß schaffen Sie sich einen leistungsstarken Multimedia Wohnzimmer PC.

Preis: 40,06 € 42,99 €
(224 Kundenbewertungen)
Zum Bericht Bei Amazon ansehen

Mini PC bauen - Teile richtig verbinden

Wer seinen Mini PC selber zusammenstellen will, sollte diese Vorgehensweise anwenden:

  • Mini PC Gehäuse abnehmen, indem Sie die Schrauben lösen
  • I/O Blende einbauen, dazu muss teilweise etwas stärker gedrückt werden
  • Abstandshalter für Mainboard im Mini PC Gehäuse einbauen → funktioniert meist über vier Schrauben
  • Mainboard des Mini PCs einpassen (Kühler / CPU / RAM müssen bereits daran angeschlossen sein) → wird auf den Abstandshaltern des Mainboards am Mini PC verschraubt
  • Front des Mini PCs entfernen, Frontblende herausnehmen und Laufwerk und Festplatte des Mini-PCs einsetzen, anschließend Front wieder schließen
  • Für 3,5 Zoll Festplatten: Halteschienen seitlich anstecken und Platte an der Seite in die vorgesehene Halterung einpassen
  • Für 2,5 Zoll Festplatte: Festplatte des Mini PCs auf Adapter verschrauben
  • Beim Mini PC selber bauen ist der nächste Schritt, die Datenkabel am Laufwerk anzuschließen (optische Laufwerke / Festplatte)
  • Wenn Sie diese Bauteile auf dem Mainboard des Mini-PCs anschließen, ist es wichtig als erstes die Mini PC SSD anzuschließen, da diese eine höhere Datenrate hat
  • HEADER: Power LED Stecker am oberen Ende anschließen, danach den H.D.DLED Stecker anbringen
  • Power Knopf rechts des Power LEDs anbringen, Reset Knopf unter Power Knopf anstecken
  • USB 2 HEADER: Freies PIN finden
  • USB 3 HEADER: Freies PIN finden
  • HD Audio Header (für Kopfhörer etc.): Freies PIN finden
  • Lüfterstecker des Mini PCs (3 Pin Stecker) neben dem CPU Lüfter anbringen
  • Grafikkarte des Mini-PCs einbauen: Blende abnehmen, Grafikkarte seitlich einpassen und am Gehäuse des MIni-PCs verschrauben

Mini PC bauen - Netzteil und Kabel

SSD PlattenNun erfolgt der Einbau des Netzteils am Mini PC, dieser Part kann etwas komplizierter sein, deshalb ist genaues Arbeiten zwingend erforderlich:

  • Netzteilrahmen abnehmen → mit Top beschriftet → an Netzteil schrauben
  • Kabel anschließen: CPU Stromstecker links der CPU anbringen
  • Kabel anschließen: 24 poliger Header des Mainboards anstecken
  • Stromstecker des Laufwerkes und der Festplatten anstecken → Kabel dazu durch Öffnung des Netzteils führen
  • Stromstecker der Grafikkarte anschließen (durch Laufwerkschacht ziehen)
  • 4 Pol molex Stecker des vorderen Gehäuselüfters mit 4 Pol molex Stecker des Netzteils am Mini PC verbinden
  • Kabelverlegung nochmals genau überprüfen und anpassen, damit genügend Platz für das Netzteil des Mini-PCs vorhanden ist

Bevor Sie den Mini PC fertig zusammenstellen sollten Sie überprüfen, ob sich alle Lüfter drehen lassen.

  • Netzteil des Mini PC anbringen und vierfach verschrauben → überprüfen, ob alles sitzt
  • Bevor Sie das Mini PC Gehäuse schließen, sollten Sie testen, ob noch alle Stecker richtig sitzen
  • Mini PC Gehäuse verschließen und einrasten lassen, anschließend Schraubenmuttern anziehen

Mini PC bauen - BIOS Optimierung

Nachdem Sie fertig damit sind, die Bauteile Ihres Mini PCs selber zusammen zu stellen, können Sie Ihren Mini PC starten und einige Anpassungen im BIOS vornehmen, damit er nicht zu laut arbeitet:

  • Mini PC Starten → Boot Menü → Bootoptionen
  • CPU FAN 1 Setting: Automatic Mode wählen und Zieltemperatur 55°C auf Level I auswählen
  • Gehäuse Lüfter sollte auch eine niedrige Drehzahl haben: Level I → 55°C
  • Storage Configuration: SATA MODE Selection → AHCI

Um kompakte Infos zum Thema Mini PC zu erhalten, empfehlen wir Ihnen auch unser Mini PC Wiki.